Bratwürstel grillen

Bratwürstel richtig grillen So gelingt die perfekte Bratwurst

Gut, besser, Bratwurst

Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und mit vielen verschiedenen Gewürzen – allen Bratwürstel aber gemein ist, dass sie hervorragend zu jeder Grillerei passen. Doch wie grillt man eine Bratwurst auf den Punkt, ohne dass sie zerplatzt oder verkohlt?

Grillwürstel sind die beste Basis für jede gelungene Grillerei und gehören zu jedem Grillfest dazu. Zwei davon haben es uns besonders angetan: die Käsekrainer und deren etwas schlankere Kollegin, die Bratwurst!

 

Die Bratwurst

Eine Bratwurst ist eine frische oder gebrühte Wurst, die aus Brät hergestellt wird. Das Brät ist fein gekuttertes (fein gehacktes) Fleisch, das mit Gewürzen verfeinert wird. Meist werden die Würstel aus Schweinefleisch hergestellt, doch es werden auch gerne andere Fleischsorten wie z. B. Huhn oder Pute verwendet. Auch bei den Gewürzen haben sich im Laufe der Zeit besondere Vorlieben entwickelt. Die ersten Bratwürstel wurden übrigens bereits im alten Rom verspeist und seit dem 18. Jahrhundert sind sie auch in Österreich bekannt.

In 5 Schritten Bratwürstel richtig grillen

Bratwürstel grillen ist keine komplizierte Sache. Mit diesen Tipps werden sie besonders gut.

  1. Den Grill in eine direkte und eine indirekte Zone Das bedeutet beim Holzkohlegrill, die Kohle nur auf eine Hälfte schieben. Beim Gasgriller sollte nur eine Hälfte der Brenner gezündet werden.
  2. Die Bratwürstel auf beiden Seiten mit einem scharfen Messer alle zwei bis drei Zentimeter einschneiden damit sie nicht platzen.
  3. Den Rost leicht einölen.
  4. Nun die Bratwürstel auf die indirekte Zone des Grills legen, den Deckel des Grillers schließen und die Würstel etwa zehn Minuten langsam garen lassen. Kleine und etwas dünnere Bratwürstel sind, je nach Griller, auch schon in sieben Minuten gegart.
  5. Erst jetzt werden die Würstel direkt gegrillt, das heißt in den Bereich geschoben, wo die Kohle bzw. der Brenner glüht. Nach zwei Minuten sind sie herrlich knusprig und bereit, verspeist zu werden.

Darf die Bratwurst gekocht werden?
Während Bratwürstel in Ostösterreich fast immer gebraten oder gegrillt auf die Teller kommen, werden sie in Westösterreich mitunter gekocht serviert.

Jetzt neu! Austria's next Bratwürstel

Diese vier Gewürz-Kreationen haben wir uns für diesen Grillsommer ausgedacht.

Austrias next Bratwürstel Sorten

Sehr schmackhafte Würstel-Variante mit bestem Oregano-Aroma – volle Kräuter-Power für die Sommer-Grillerei.

Diese sehr fein gewürzte Bratwurst mit griechischem Käse macht allen Käsekrainern ordentlich Konkurrenz.

Der feurig-süße Curry macht die Bratwurst sehr aromatisch und sorgt für einen ganz besonderen Kick.

Eine frische Gewürz-Kombination, die das Bratwürstel in einen sommerlich-frischen Begleiter am Grill verwandelt.

Kosten, voten und gewinnen!

Probieren Sie unsere Bratwürstel Sorten, wählen Sie Ihre Lieblingssorte und mit etwas Glück gewinnen Sie einen tollen Weber Gasgrill inkl. einem Hofstädter Grillpackage oder eines von 15 Hofstädter Grillpackages. 

Jetzt mitmachen!
Schließen Caret billa Merkur Logo Lasche Lupe E-Mail Drucken